Home
2019

Neben den unten aufgeführten sind kurzfristrige zusätzliche Veranstaltungen nie ganz auszuschliessen! Schauen Sie wieder hier herein oder noch besser - werden Sie Mitglied. Sie erhalten dann ein gedrucktes Jahresprogramm und wir schicken Ihnen eine informative Einladung zu allen unseren Veranstaltungen.

Programm 19 / 18 / 16/17 / 15/16 / 14/15 / 13/14 / 12/13 / 11/12 / 10/11 / 08/09 / 07/08 / 07 / 06 / 05 / 04 / 03 / 02 / 01 / 00

 


Samstag,
23. Februar 2019,
15 h bis 16.30 h, Turmatelier, Rekingen


Behrouz Varghaiyan
Atelierbesuch
Das Programm 2019 beginnt mit einem Besuch beim Eisenplastiker Behrouz Varghaiyan. Der im Iran aufgewachsene Künstler lebt und arbeitet seit 1986 in Rekingen. Mittlerweilen kennen die meisten Kunstinteressierten seine markanten Plastiken. Wir freuen uns, vom Künstler zu erfahren, was er mit seinen Werken aussagen möchte. Wir bekommen Einblicke in sein Schaffen.

varghaiyan

Samstag,
30. März 2019,
Im Anschluss an die GV
20.30 h, Weinbaumuseum Tegerfelden

Trio Querbeet
Zwillinge kommen selten allein
Ein Landwirtschaftsstudent, eine Zugbegleiterin, eine Musikstudentin und eine Mission. In ihrem Programm «Zwillinge kommen selten allein» versuchen die drei Protagonisten den finanziellen Ruin eines Bauernhofs zu verhindern. Ganz getreu dem Motto ihres Bandnamens führt das Trio die Zuhörer «querbeet» durch die verschiedensten musikalischen Stile, Künstler und Epochen.

querbeet

Samstag,
18. Mai 2019,
20 h, Weisser Wind, Freienwil

Stefan Keller & Beda Ehrensperger
Bach today
Stefan Keller & Beda Ehrensperger spielen Bach und beyond. Ein farbiges, vielseitiges und unglaublich facettenreiches Programm. Die bekannten Flöten-Werke von J.S.Bach und dessen berühmten Sohn C.Ph.E.Bach bilden die Grundlage. Durch die filigran-groovige rhythmische Untermalung der hochvirtuosen Barockstücke erscheinen diese in einem völlig neuen Licht und kommen sehr zeitgemäss und locker daher.

keller-ehrensperger

Samstag,
15. Juni 2019,
20.30 h, Kulturschüür Degermoos

Tobias Carshey
Semicolon
Seine Musik hat ihn, den vielzitierten Tiefgang. Der Zürcher Tobias Carshey setzt mit dem Album «Semicolon» nicht nur musikalisch ein Zeichen: Das Semikolon ist ein Zeichen der Solidarität für Menschen mit seelischen Problemen. Das hört sich nach schwerer musikalischer Kost an, ist es aber nicht. Der 34-jährige Singer/Songwriter singt Songs aus dem Herzen. Einen Beipackzettel beim Anhören benötigt man nicht: Seine Musik ist erdig, intim, persönlich, verletzlich und strahlt in ihrem wunderschönen Folk-Pop-Kleid.

carshey

Mittwoch,
7. August 2019, 15 h, Kulturschüür Degermoos

Lilo & Stitch
Kinderkino im Degermoos
Wir zeigen mit Lilo & Stitch (2002) einen Trickfilm, der Klein und Gross begeistert. Die kleine Lilo befreundet sich mit dem ausserirdischen Hündchen Stitch, wodurch beide endlich eine liebevolle Familie finden. Der Film wird auf Deutsch gezeigt.

lilo-stitch

Mittwoch bis Freitag,
14. bis 16. August 2019
jeweils um 21 h,
Kulturschüür Degermoos




Zukunftsvisionen
Sommerkino im Degermoos
Die Welt ist im Umbruch, die Zukunft ungewiss. Wird die Menschheit das All besiedeln? Wie kommen Immigranten aus dem All mit dem Leben auf der Erde zurecht? Wie liebt es sich rein virtuell? Das Schüürkino 2019 wagt eine kleine Zeitreise durch verschiedene Zukunftsvisionen:

Mittwoch: 2001: a space odyssey
Donnerstag: The man who fell to earth
Freitag: Her

sommerkino

Samstag,
17. August 2019,
20.30 h,
Kulturschüür Degermoos, Lengnau

Strohmann-Kauz (Rhaban Straumann und Matthias Kunz)
«Milchbüechlirächnig» – Theaterkabarett
Der griesgrämige Heinz und der frohgemute Ruedi rechnen nicht mehr mit viel, umso genüsslicher rechnen sie ab. Das begeisternde Rentnerduo lenkt den Rollator zwischen Grauen und Gelächter, Sehnsucht und Gebrechen durch ein vermeintlich letztes Abenteuer. «Milchbüechlirächnig» verpackt Theaterkabarett in eine schöne Geschichte: Berührend, geistreich und vielschichtig.

strohmann-kauz

Sonntag, 1. September 2019,
17 h, Synagoge Endingen


Trio Gilbo’a
Synagogenkonzert: Klezmer
Die Berufsmusiker des Trio Gilbo’a (Georges Müller: Klarinette; Gallus Burkard: Kontrabass und Urs Stirnimann: Gitarre) pflegen diesen faszinierenden Musikstil seit vielen Jahren. Ihre perfekte Technik und das Wissen über die Klezmermusik erlauben den klassisch ausgebildeten Jazzliebhabern ihr Publikum immer aufs Neue zu begeistern.

gilboa

Samstag, 19. Oktober 2019,
20h, Weisser Wind, Freienwil

Peter Spielbauer
dunkHell
Ein Kabarett und Solotheater zugleich über eine poetisch-anarchische Kaffeehaus-Plauderei: übers Geld, übers Wasser und übers Fliessen von beidem.
Ein Kaffeehausspaziergang vom Stuhl zum Tisch und zurück auf Umwegen. Ein Stück über tanzende Teller, klingende Tassen und löffelweise abstruse Gedanken, Bezug nehmend auf soziale Umstände.
Das Ergebnis? Die Verbreitung einer äusserst positiven Grundstimmung und ein Lächeln auf den Gesichtern.

spielbauer

Samstag,
23. November 2019,
20 h, Aula Rietwise, Lengnau

OHNE ROLF
Blattrand
Seit 2001 verblüfft das Duo mit einer ganz eigenen Kleinkunstform. Eine simple Idee – genial umgesetzt: Sprechen heisst bei OHNE ROLF blättern. Die auf Plakate gedruckten knappen Sätze und das Geschehen zwischen den Zeilen sind umwerfend witzig und spannend. Mit ihrem Programm «Blattrand» gelingt es dem Duo Theater-, Comedy- und Kabarettfans gleichermassen zu begeistern.
Dingdong. Grüezi.

ohne-rolf

 
Seitenanfang    Home